Über Frieda

Hay, ich bin Frieda.

1964 in der tiefsten Rhön geboren startete ich meine Lebensreise.

Auf dieser Reise bin ich durch viele schöne Lebensgegenden gewandert.

Manche waren bunt und ließen mich fröhlich pfeifend durch blühende Wiesen hüpfen.

Und manche waren trostlos wie ein nebliger Montagmorgen im November.

Oft schickte mir der Himmel tolle Begleiterwesen, die einen Teil meines Lebens mit mir gingen.

Wir durften dann gemeinsam wandern, wir genossen Hilfe und gegenseitige Inspiration.

Ich kämpfte gegen böse Drachen, die das Universum hie und da vom Himmel plumpsen lässt.

Gegen diese schrecklichen Drachen, die sich bedrohlich aufbauen und angsteinflößend aufplustern, hieß es dann natürlich, den Kampf zu gewinnen.

Ich habe überlebt, den Kampf gewonnen.

Vor Kurzem noch durchwanderte ich ein sehr finsteres Tal meiner Lebensreise.

Ich dachte, ich hätte jede Orientierung im Dunkeln verloren.

Aber dann reichte mir das Leben eine Lichtfunzel, mit der ich meine nächsten Schritte besser ausleuchten kann.

Und schickte mir neue inspirierende Menschen.

Ich habe gelernt, dass hinter einer Straßensperrung auch eine tolle neue Umleitung für mich aufgebaut sein kann.

Ich freue mich auf diese Reise in die Zukunft und möchte Dich gerne mitnehmen.

Also auf, 7-Meilenstiefel angezogen und los geht’s!

Haydiho Deine Frieda